Gruppenspiel

Alaska-Basball

Veröffentlicht in Gruppenspiel

Spiele ich im Moment dauernd mit den älteren Judokas sehr oft. Ist leider nichts für die ganz kleinen, weil es etwas komplizierter ist. Ein gutes Lehrgangs-Mitbringsel von Jan und Jens!!! Cool

Also:

Es werden zwei Teams gebildet. Jemand aus Team A wirft den Ball weg. Alle Anderen stellen sich ganz dicht zu einem Kreis zusammen. Der Werfer versucht nun so oft wie möglich um die Anderen herumzulaufen (bis er "ALASKA" hört). Die Runden werden mitgezählt und jedesmal aufaddiert.

Team B läuft unterdessen geschlossen hinter dem Ball her. Jemand nimmt den Ball auf, wobei alle anderen hinter ihm eine Reihe bilden. Der Ball wird durch die Beine nach hinten weitergegeben bis der letzte ihn hat. Der Ball darf nicht auf den Boden kommen. Der letzte ruft laut "ALASKA" und wirft den Ball wieder weg.

Team A muss bei "ALASKA" sofort aufhören und dem Ball hinterherlaufen, Team B stellt sich ganz dicht zusammen....

Am Ende hat die Mannschaft mit den meisten Runden gewonnen.

Zauberer

Veröffentlicht in Gruppenspiel

Der Zauberer ist der Fänger. Wenn der Zauberer jemanden fängt, wird der Gefangene zu einem Stein verzaubert(macht einen kleinen Bock). Wenn nun jemand anderes eine Fallschule Rückwärts(Vorwärts) über den Stein macht, ist er entzaubert und kann er weiterlaufen. Das Spiel ist erst dann zuende, wenn alle verzaubert wurden.

Variante 1:

Der Gefangene macht eine hohe Bank. Um weiterlaufen zu können muss erst eine rolle Vorwärts am  Partner gemacht werden.

Variante 2:

Der Gefangene macht die Arme hoch und die Beine weit auseinander. Jetzt muss jemand durch seine Bein krabbeln, damit er weiterlaufen kann. 

 

1-2-3-4-Stop

Veröffentlicht in Gruppenspiel

Alle Judoka laufen kreuz und quer über die Matte. Nun gibt der Trainer die Kommandos. Bei "1" müssen sich alle ganz schnell auf den Bauch legen, bei "2" auf den Rücken, bei "3" muss man ein Sit-Up machen und bei "4" ein Liegestütz. Wenn der Trainer "Stop" ruft, müssen alle ganz ruhig stehenbleiben und dürfen sich nicht bewegen. Wenn jemand einen Fehler macht, wird er bestraft (Kniebeugen, Liegestütze,...).