Dimitry Smilovitskiy und Nikita Djadin Kreismeister

Geschrieben von anna selitz am .

Die Kreismeisterschaft der Altersklasse U10 und U13 wurde in diesem Jahr vom Lüner SV ausgerichtet. In der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Lünen kämpften auch die Selmer Nachwuchsjudoka um den Kreismeistertitel. Von den 10 Kämpfern aus Selm konnten sich schließlich 8 für die Bezirksmeisterschaft qualifizieren.

Dimitry KEM

In der U10 schlug sich besonders Dimitry Smilovitsky gut. Er konnte an diesem Tag alle Gegner besiegen und sich somit über die Goldmedaille freuen. Trotz guter Kämpfe verpasste Nikolaj Repitsch an diesem Tag leider knapp das Treppchen und belegte Platz 5. Berkant Oguz sammelte erste Kampferfahrungen und schlug sich auf seinem ersten Turnier ebenfalls wacker. Anduen Niqki belegte nach spannenden Kämpfen Platz drei und Kevin Krist konnte sich nach starken Kämpfen über die Silbermedaille freuen.

Kevin KEM

 

Auch die Selmer U13 konnten Medaillen mit nach Hause nehmen. Paula Autmaring belegte Platz 3, Michelle Benz, Lilli Preuß und Paul Czub Platz 2 und Nikita Djadin wurde Kreismeister. Er schlug alle Gegner vorzeitig und ist somit, genau wie die anderen Platzierten, für die Bezirkseinzelmeisterschaft nächstes Wochenende qualifiziert.