Erfolgreicher Saisoneinstieg in der Judo - Bezirksliga Arnsberg 2011

Geschrieben von J. B. am .

1ktbl11

Einen sehr ordentlichen Einstieg in die Saison gelang der Kampfgemeinschaft Selmer Judo Club / Judo Club Hamm Pelkum am ersten Kampftag der Bezirksliga Arnsberg der Senioren. Am 1. Kampftag in Hamm mussten sie gegen drei gegnerische Mannschaften antreten.

Die erste Begegnung gegen den 1.JJJC Hattingen endete mit einem knappen 4:3 für die Kampfgemeinschaft Selmer Judo Club / Judo Club Hamm Pelkum. Die Siege erkämpften Christian Albrecht (-73 kg), Dennis Purfürst (-90 kg), Phillipp Tuschmann (-100 kg) und Florian Kurpicz (+100kg), der eine Gewichtsklasse höher eingesetzt wurde.

 

In der zweiten Begegnung gingen die Judoka gegen Kentai Bochum auf die Matte. Nachdem es nach den ersten drei Kämpfen schon 0:3 stand, konnte der erst 17 jährige Alexander Tuschmann in der Gewichtsklasse bis 81 kg sein Können zeigen. Nach einem zähen Kampf konnte Alexander sich in seinem ersten Kampf im Männerbereich gegen einen sehr starken Gegner durchsetzen. Nachdem Dennis Purfürst in dem nächsten Kampf auf 2:3 verkürzen konnte, kam kurze Zeit Hoffnung auf, das Ergebnis doch noch zum Guten zu wenden. Doch die beiden letzten Kämpfe der Selmer gingen auch verloren, so dass es zum Schluss 5:2 für Bochum hieß.

 

In der dritten Begegnung gegen den JC Halver fanden die Judoka der Kampfgemeinschaft wieder zu alter Stärke. Lediglich die Klasse bis 60 kg ging verloren, da Joshin Schildknecht verletzungsbedingt nicht mehr antreten konnte. Erfolgreich waren Alexander Schütz (-66 kg), Christian Albrecht (- 73 kg), Alexander Tuschmann (-81 kg), Dennis Purfürst (-90 kg). Phillipp Tuschmann (-100 kg) und Florian Kurpicz (+100 kg).

Somit geht die Kampfgemeinschaft mit 4:2 Punkten als Tabellendritter in den nächsten Kampftag.