Prüfungen vor den Sommerferien

Geschrieben von Tim Erdbrügge am .

Prüfung vom 25.06.09

PrfungAls Startschuss zu den großen Ferien konnten 7 Selmer Judoka die Gürtelprüfung nehmen. Alle Prüflinge zeigten durchweg eine sehr gute Leistung. Besonders hervorzuheben waren diesmal die im Prüfungsprogramm geforderten Anwendungsaufgaben, bei denen es darum geht Kampfsituationen mit entsprechenden Judotechniken zu lösen. Zum Beispiel gehört sinnvolles kombinieren von Wurftechniken oder Hebel- und Würgetechniken im Bodenkampf zu diesen Aufgaben.
Erfolgreich bestanden haben:

Pia Bollerott (Weiß-Gelb-Gurt); Eilin Schröder, Amelie Tuschmann und Johann Schulte (Gelb-Gurt); Jasmin Schröder und Hagen Papior (Orange-Gurt); Johann Ott (Grün-Gurt)
_________________________________________________________________________________

Außerdem haben Srisairankan Sridhavan und Dennis Purfürst am gleichen Tag die Prüfung zum Braunen Gurt bestanden. Bei einer vom Kreis Unna ausgerichteten zentralen Prüfung konnten die beiden ihre Techniken erfolgreich vorführen.

__________________________________________________________________
{mosimage iw=285 cw=285}

Prüfung vom 29.06.09

Bis zum letzten Tag vor den Sommerferien mussten Christian Hirsch, Christopher Schürmann und Jan Bendzko zittern. Nach fast einem halben Jahr Vorbereitungszeit durften die drei überglücklich mit einem neuen blauen Gürtel nach Hause gehen. Zusammen mit zehn weiteren Judoka aus Holzwickede mussten sie über zwei Stunden schwitzen und ihre erlernten Techniken zeigen bis sie das Urteil der Prüfer erfuhren.
_____________________________