Großes Freundschaftsturnier beim 1. JJJC Dortmund e.V. in Huckarde

Geschrieben von Jörg Tuschmann am .

dsc_8161gruppenfoto

Am vergangen Samstag war es soweit - nach langer Planung durch den stellv. Vorsitzenden Frank Räther und der Abteilungsleiterin Kerstin Räther vom 1. JJJC Dortmund und den 1. Vorsitzenden vom Selmer JC, Jörg Tuschman, wurde ein Freundschaftsturnier in Dortmund Huckarde für die jüngsten Judoka beider Vereine ausgerichtet. Insgesamt standen fast 80 Kinder auf der Judomatte und zeigten den Eltern und Freunden des Judosportes spannende und interessante Kämpfe. Die jüngsten Teilnehmer waren vier Jahre alt und zeigten Allen, was sie gelernt hatten und dass sie sich nicht hinter den Großen verstecken mussten.

dsc_8110Der Selmer JC und der 1. JJJC Dortmund arbeiten schon länger zusammen und wollten allen Kleinen auch die Chance geben, in das Wettkampfgeschehen zu blicken. Aber auch die erfahreneren Kämpfer nutzten die Chance, sich bei den Freundschaftskämpfen auf die nächsten größeren Wettkämpfe vorzubereiten und ihre Wettkampftechniken zu verbessern. Nach guten vier Stunden wurden alle Kinder und Jugendlichen mit einer Medaille und Urkunde für Ihre Leistungen belohnt. Die Organisatoren und Trainer waren Stolz auf die gezeigten Leistungen und wollen das Freundschaftsturnier als festen Termin in den nächsten Jahren einplanen. Da beide Vereine im nächsten Jahr runde Jubiläen feiern - der 1. JJJC Dortmund wird 60 Jahre alt und der Selmer JC wird 30 Jahre alt - sind gemeinsame Veranstaltungen geplant. Ein Highlight soll eine gemeinsame Judo-Safari sein. Bilder zum Turnier oder Vereinsinfo gibt es unter der Adresse www.Selmerjc.de.

Mehr Bilder auf der Homepage des 1-JJJC Dortmund: www.1jjjc-do.de