Die Matte wird bunter

Geschrieben von Anna Selitz am .

Prfungmrz2 12Der Selmer Judo Club freut sich über neue Gradierungen von 33 Judoka. Kurz vor den Osterferien fand die Prüfung in der Lutherturnhalle statt. Dank guter Vorbereitung bestanden alle Prüflinge und dürfen nun den nächst höheren Gürtel tragen.

 

Die Judoka hatten sich im Vorfeld intensiv auf ihre Prüfung vorbereitet und konnten die Anforderungen der einzelnen Prüfungsprogramme gut umsetzen. Es mussten viele verschiedene Wurf- und Bodentechniken gezeigt werden. Das sichere Fallen und die gute Teamarbeit mit dem Partner sind immer Grundlage für eine gute Judotechnik und genau diese wurden von den Prüfern Stefan Langwald und Anna Selitz überprüft. Alle Judoka konnten mit ihren Leistungen überzeugen. Daher wird die Matte des Selmer Judo Clubs nun noch bunter.

prfungmrz1 12

Über einen weiß-gelb Gurt freuten sich Julia Diettrich, Marcel Hägerich, Tobias Kimmlinghoff und Marcel Boymann. Den gelben Gurt erhielten Abdullativ Tarhan, Yusuf Abbas, Tim Eschner, Jan-Ole Uhlmann, Alea Uhlmann, Alessa Boettcher, Samantha Fritsch, Kevin Werchau, David Jütte, Laurenz Pelster, Sabesan Sathananthan und Noah Witschenbach. Gelb-orangegurtträger sind Alexander Wiediker, Tobias Krause, Johannes Dreisewerd und Venus Sathananthan. Robert Klein, Daniel Meisner, Dimitij Djadin, Tobias Krause und Henning Bücker tragen nun den orangenen Gürtel und Sarah Wessling darf den orange-grünen Gurt tragen. Max Tombrink und Eve Siemerling bestanden die Grüngurtprüfung