BEM U14 am 20.05.2012 in Kamen

Geschrieben von Jan Zimmermann am .

Bei den Bezirksmeisterschaften der Altersklasse der U14 gingen vier Selmer Judoka auf die Matte. Bei schönsten Sonnenschein schwitzten sie mit mehr als 100 Judoka in der Turnhalle in Kamen. Zunächst ging Lukas Schröder (-40 kg) auf die Matte, wobei er ein Freilos in der ersten Runde hatte. In seinem ersten Kampf gewann er mit seiner Spezialtechnik Soto-maki-komi überzeugend und stand somit direkt im Halbfinale. Anschließend hatte er kein Glück, so dass er schnell gegen seinen Erzrivalen aus Witten verlor. Auch im dritten Kampf hatte er kein Glück und geriet im Bodenkampf in einen Hebel, wodurch er verlor, obwohl er auf Augenhöhe mitgekämpft hat.

In der weiblichen Gewichtsklasse bis 48 kg durfte Brianna Beißner gleich fünf mal antreten. Im ersten Kampf konnte sie ihre Gegnerin mit einem Konter überraschen und gewann mit Ura-Nage. Den zweiten Kampf verlor sie schnell aufgrund ihrer Unerfahrenheit durch eine große Innensichel. Den dritten und vierten Kampf gewann sie jeweils souverän durch einen Haltegriff, wodurch sie im kleinen Finale im Kampf um Platz drei stand. Hier musste sie gegen ihre Gegnerin aus dem zweiten Kampf antreten, gegen die sie schon verloren hatte. Auch hier unterlag sie wieder, aber dieses Mal nach einem bissigen Kampf über die volle Distanz.

Niklas Falkenberg war gemeinsam mit fünf weiteren Judoka in seiner Gewichtsklasse bis 60 kg. Zunächst verlor er durch ein Missverständnis zwischen ihm und dem Kampfrichter, wonach er scheinbar aufgegeben hatte. Der Kampfrichter ließ sich anschließend auf keine Diskussion ein. Den zweiten Kampf konnte er durch einen Haltegriff gewinnen, somit stand er im Halbfinale. Hier verlor er gegen den Favoriten, der auch später erster wurde. Aber mit einem dritten Platz war er sehr zufrieden.

Daniel Meißner war an diesem Tag in der Gewichtsklasse +60 kg der leichteste in seiner Gewichtsklasse und leider ohne Chance. Er verlor zweimal durch kräftemäßig überlegende Gegner und schied somit vorzeitig aus.