Der Selmer Judo Club führte seine jährliche Mitgliederversammlung durch.

Geschrieben von Jörg Tuschmann am .

Der Selmer Judo Club hielt seine jährliche Mitgliederversammlung im Gasthof Kamphaus ab. Im Mittelpunkt standen Neuwahlen, der Vereinsbericht und Sportberichtsowie die Mitgliederbeiträge-

Nach einer Übersicht über das vergangene Jahr und über die Sporterfolge 2011, fanden die Neuwahlen statt. In diesem Jahr waren die Posten des 1. Vorsitzenden, des Kassierers, des Schriftführers sowie eines Kassenprüfers zu vergeben.

JHV2012Wiedergewählt als erster Vorsitzender wurde mit einer großen Mehrheit Jörg Tuschmann. Alte und neue Kassiererin bleibt Monika Wien, die dieses Ehrenamt nunmehr seit zwanzig Jahren ausübt. Zur neuen Schriftführerin wurde Anna Selitz gewählt. Als neuer Kassenprüfer konnte Stefan Langwald gewonnen werden.

Die anwesenden Mitglieder stimmten einstimmig dafür, die Mitgliedsbeiträge nicht zu erhöhen.

Anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums plant der Selmer Judo Club neben dem Zusammentreffen mit dem Partnerschaftsverein Villers-Outreaux aus Frankreich auch eine Judo-Olympiade gemeinsam mit dem 1.JJJC Dortmund sowie ein Jubiläumsturnier mit befreundeten Vereinen.

 

Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts):

 Peter Neumann (Kassenprüfer), Stefan Langwald (Kassenprüfer), Anna Selitz (Schriftführerin), Jörg Tuschmann (1. Vorsitzender), Monika Wien (Kassiererin), Harald Simmberg (Geschäftsführer) und Klaus Steenbock (2. Vorsitzender)